Ein Alchemist will seine große Liebe retten.
Eine Wirtin, will ein Monster stellen.
Klingt ernst und dramatisch?

Ist es nicht.


Eigentlich
wollte er nur
seine große Liebe retten.

Das mit den wütenden Schlägertypen,
den religiösen Fanatikern
und dem tyrannischen König
war alles nicht geplant.

Und schon gar nicht
das mit der Elbenmagierin
und dem verdammten Stein.

Ja. Eigentlich…

Sie kam für ein Erbe
und ihre Familie
in den Norden.

Hätte ihr jemand
von den Selbstmorden,
dem mythologischen Monster,
dem Beziehungsdrama
und der Kälte erzählt,
hätte sie es sich
zweimal überlegt.

Vor allem wegen der Kälte.
Verdammter Dreckswinter.

„Ganz in Ordnung.“

F.B.s Mutter

„Gewitzt, geistreich, unaufgeregt.
Kurz: beste Unterhaltung für lange verregnete Tage.“

Amazon-Review

Jetzt lesen.

Oder frag in der Buchhandlung deines Vertrauens.
Keine Sorge:
Die finden das schon.